Superkarts: Für Wahnsinnige und Adrenalinjunkies

100PS-Geschosse ohne Knautschzone, die mit Fahrer keine 200 kg wiegen ergeben dementsprechenden Vortrieb. Ein Hang zum Wahnsinn wird vorausgesetzt.

03.05.2015 Online Redaktion

Es war das erste Rennen zur European Superkart 2014 Series in Hockenheim. Mit einer GoPro über der Schulter gewann Henrik Lilja das Rennen. Sein Kart: 250 ccm 2-Takter, 2 Zylinder, 95 PS, max. 250 km/h (je nach Übersetzung).

Wem das nicht arg genug ist: Mit Superkarts bei Isle of Man

Mehr zum Thema
pixel