Sprünge, Slides und Staubwolken bei der Rallye Polen

Wir können es gar nicht oft genug erwähnen: Wir liebe Rallye. Warum, seht ihr (unter anderem) hier.

17.07.2015 Online Redaktion

Anfang Juli gingen die Rallye-Piloten und ihre Teams in die wohlverdiente Sommerpause. Davor ließen sie es bei der Rallye Polen aber noch einmal so richtig krachen. Der Titelverteidiger und aktuelle WM-Spitzenreiter konnte dabei seine Führung ausbauen, Andreas Mikkelsen und Este Ott Tänak belegten die Plätze 2 und 3.

Außerdem zeigte sich auch am Rennwochenende vom 3.-5. Juli wieder einmal: Nicht umsonst erfreut sich die Rallye Polen seit fast 100 Jahren höchster Beliebtheit. Das Rennen auf der Schotter-Strecke bietet den Zuseher spektakuläre Sprünge, Powerslides und riesige Wolken aus dickem Staub. Damit auch all jene in den Genuss dieses Spektakels kommen, die bei der Rallye Polen nicht live vor Ort gewesen sind, erstellte das EvoStudio einen kleinen, aber feinen Zusammenschnitt aus beeindruckenden Szenen des diesjährigen Laufs durch Ermland-Masuren. Wir freuen uns schon, wenn die Rallye-Sommerpause wieder vorbei ist!

Mehr zum Thema
pixel