Seid ihr bereit für 4 Ferrari FXX K?

In Imola demonstrierten gleich 4 Ferrari FXX K, warum sie bereits ausverkauft sind – inklusive legendärem Sound!

09.06.2015 Online Redaktion

Mit 1.050 PS aus einem V12 / KERS-Hybridsystem, 900 Nm maximalem Drehmoment, 350 km/h Höchstgeschwindigkeit und einem Design, dass einem schon beim Hinschauen schwindlig wird, ist der Ferrari FXX K der neue Lieblings-Sportler der Superreichen. Wie Top Gear berichtet, waren bereits Ende 2014 alle 40 Stück, die für einen hochexklusiven Kundenkreis produziert werden, vergeben – zum stolzen Preis von je 2,5 Millionen Euro.

Der FXX K lässt den LaFerrari alt aussehen

Dass sich die Investition lohnt, zeigte ein Test auf der Ferrari-eigenen Rennstrecke in Fiorano: Der FXX K umrundete den Track in 1 Minute 14 Sekunden, der LaFerrari benötigt dafür schon ganze 5 Sekunden länger.

Wahnsinns-Sound

Aber genug geredet – jetzt ist es Zeit, den FXX K für sich selbst sprechen zu lassen. Bzw. gleich 4 davon. Bei einem Ferrari-Event in Imola preschten die exklusiven Supercars über den legendären Scuderia-Track und sahen dabei nicht nur toll aus, sondern verzückten die Zuseher auch mit einem Sound, an dem sich die heutigen Formel 1-Boliden ein Beispiel nehmen sollten.

Mehr zum Thema
pixel