Rossi startet in der Niederlande aus Pole

Rossi hielt, was er zuvor versprochen hatte: sein Qualifying zu verbessern.

26.06.2015 APA
Der sechsfache MotoGP-Weltmeister Valentino Rossi nimmt den WM-Lauf der Niederlande am Samstag in Assen von der Pole Position aus in Angriff. Der italienische Altmeister, dessen Schwäche in den bisherigen sieben Saisonrennen immer das Qualifying gewesen war, steht damit erstmals seit dem Saisonfinale im Vorjahr wieder auf der ersten Startposition.

Lorenzo startet aus Reihe 3

Neben dem 36-jährigen Yamaha-Fahrer stehen die Spanier Aleix Espargaro (Suzuki) und Marc Marquez (Honda) in Reihe eins. Jorge Lorenzo, zuletzt vier Mal in Serie GP-Sieger, wurde im engen Qualifying – die ersten elf Fahrer klassierten sich innerhalb einer halben Sekunde – Achter. Der 28-jährige Spanier startet damit nur aus Reihe drei.

Ergebnisse des Qualifyings von Assen

1. Valentino ROSSI (ITA/Movistar Yamaha MotoGPYamaha 1’32.627
2. Aleix ESPARGARO (SPA/Team SUZUKI ECSTAR) Suzuki +0.231
3. Marc MARQUEZ (SPA/Repsol Honda Team) Honda +0.259
4. Dani PEDROSA (SPA/Repsol Honda Team) Honda +0.360
5. Pol ESPARGARO (SPA/Monster Yamaha Tech 3) Yamaha +0.386
6. Andrea IANNONE (ITA/Ducati Team) Ducati +0.389
7. Cal CRUTCHLOW (GBR/CWM LCR Honda) Honda +0.401
8. Jorge LORENZO (SPA/Movistar Yamaha MotoGP) Yamaha +0.415
9. Maverick VIÑALES (SPA/Team SUZUKI ECSTAR) Suzuki +0.449
10. Andrea DOVIZIOSO (ITA/Ducati Team) Ducati +0.485
11. Danilo PETRUCCI (ITA/Octo Pramac Racing) Ducati +0.499
12. Bradley SMITH (GBR/Monster Yamaha Tech 3) Yamaha +0.609

Das vollständige Ergebnis des Qualifyings als pdf.

Mehr zum Thema
pixel