Kajetanowicz gewann mit mehr als 2 Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten Jaromir Tarabus .
 

Rallye Waldviertel: Kajetanowicz siegte, Baumschlager ausgeschieden

Nach der Führung am Freitag entschied der Pole Kajetan Kajeanowicz die Rallye Waldviertel für sich – Staatsmeister Raimund Baumschlager ausgeschieden

09.11.2013 APA

Subaru Impreza-Pilot Kajetan Kajetanowicz, der bereits am ersten Tag der Waldviertel-Rallye vorne gelegen hatte, sicherte sich am Samstag den Sieg im Raum Grafenegg. Raimund Baumschlager, der bereits als Staatsmeister feststeht, schied schon auf der ersten Sonderprüfung des Tages nach einem Defekt (Riss der Schweißnaht der Kardanwelle) an seinem Skoda Fabia S2000 aus. Aus seinem angepeilten siebenten Sieg bei der Waldviertel-Rallye, die am Wochenende zum 33. Mal ausgetragen worden war, wurde daher nichts.

Tarabus Zweiter, Sonnleitner als bester Österreicher Dritter

Der vierfache polnische Meister Kajetanowicz fuhr auf 10 der 13 Sonderprüfungen Bestzeit und lag am Ende mehr als zwei Minuten vor dem zweitplatzierten Tschechen Jaromir Tarabus (Skoda Fabia S2000). Bester heimischer Pilot war der Niederösterreicher Franz Sonnleitner (Mitsubishi Evo IX) bei seinem ÖM-Comeback nach drei Jahren als Dritter.

Böhm als Meister zum Sieg in Division II

Michael Böhm hatte sich bereits am Vortag nach dem Ausfall seines Konkurrenten Peter Ebner erstmals den Titel gesichert, am Samstag entschied er in seinem Suzuki Swift 1600 auch die Klassenwertung der zweiradgetriebenen Fahrzeuge im Waldviertel für sich.

 

Ergebnisse Rallye Waldviertel – Endstand nach 13 Sonderprüfungen:

1. Kajetan Kajetanowicz/Jaroslaw Baran (POL) Subaru Impreza R4 2:03:32,8 Stunden

2. Jaromir Tarabus/Daniel Trunkat (CZE) Skoda Fabia S2000 2:35,9 zurück

3. Franz Sonnleitner/Elke Aigner (AUT) Mitsubishi Evo IX 4:10,7

4. David Botka/Peter Mihlik (CZE) Mitsubishi Evo IX R4 4:15,7

5. Mario Saibel/Ursula Mayrhofer (AUT) Skoda Fabia S2000 4:16,0.

Weiter: 7. (1. Division II) Michael Böhm/Katrin Becker (AUT/GER) Suzuki Swift 1600 11:43,0.

Ausgeschieden u.a.: Raimund Baumschlager (Bruch der Kardanwelle), Peter Ebner (Kühlerprobleme)

ÖM-Endstand Division I (2 Streichresultate):

1. Raimund Baumschlager 118 Punkte

2. Gerwald Grössing 98

3. Beppo Harrach 88

4. Kris Rosenberger 54.

Endstand Division II (2 Streichresultate ):

1. Michael Böhm 112

2. Peter Ebner 90

3. Daniel Wollinger 83.

pixel