© Bild: - / EPA / picturedesk.com
2014 wird es keine Akropolis-Rallye in Griechenland mehr geben, stattdessen wird in Polen gefahren.
 

Rallye-Kalender 2014: Griechenland raus, Polen rein

Die einzige Änderung im Kalender der Rallye-WM 2014 ist die neue Polen-Rallye, die im kommenden Jahr die Akropolis-Rallye in Griechenland ersetzen wird.

04.12.2013 APA

Wie der Internationale Automobilverband am Mittwoch in Paris bestätigte, wird es im Kalender der Rallye-WM 2014 gegenüber der vergangenen Saison nur eine Änderung gegebe: Anstelle der Akropolis-Rallye in Griechenland steht die Polen-Rallye neu im Rennkalender. Diese wird von 27. bis 29. Juni in der Region um die Rallyebasis Mikolajki stattfinden.

Kalender der Rallye-WM 2014:

14. bis 19. Jänner: Monte Carlo (Gap und Monaco)

5. bis 8. Februar: Schweden (Karlstad)

6. bis 9. März: Mexiko (Leon)

3. bis 6. April: Portugal (Faro)

8. bis 11. Mai: Argentinien (Villa Carlos Paz)

6. bis 8. Juni: Italien (Olbia/Sardinien)

27. bis 29. Juni: Polen (Mikolajki)

1. bis 3. August: Finnland (Jyväskylä)

22. bis 24. August: Deutschland (Trier)

12. bis 14. September: Australien (Coff’s Harbour)

3. bis 5. Oktober: Frankreich (Straßburg)

24. bis 26. Oktober: Spanien (Salou)

14. bis 16. November: Großbritannien/Wales (Deeside)

Mehr zum Thema
pixel