Edwads, Bachler und Christensen bei der Siegerehrung in Spa
Vor zwei Wochen konnte sich Bachler (mitte) über seinen Sieg freuen
 

Porsche Supercup: Ergebnisse aus Monza

Der Steirer Klaus Bachler wird in Monza Siebenter, der Salzburger Martin Ragginger wird Elfter.

08.09.2013 APA

 

Zwei Wochen nach seinem Sieg in Spa hat sich der Steirer Klaus Bachler im Porsche-Supercup-Rennen in Monza mit Platz sieben zufrieden geben müssen. Der Sieg ging an den Dänen Nicki Thiim vor dem deutschen Lechner-Fahrer Michael Ammermüller, der Salzburger Martin Ragginger wurde Elfter, der Tiroler Clemens Schmid landete auf Rang 15.

Gesamtwertung

In der Gesamtwertung ist Bachler mit 63 Zählern weiter Siebenter. Spitzenreiter Sean Edwards aus Großbritannien hat 118 Punkte gesammelt.

 

Mehr zum Thema
pixel