Pastor Maldonados Australien-Crash in Zeitlupe

Dieses Mal ohne Feuer: Lotus-Pilot Pastor Maldonado crashte in die Formel 1 2015. Ein rebellischer Marshal stand direkt daneben und filmte mit.

17.03.2015 Online Redaktion

Es war nicht die größte Überraschung: Pastor Maldonado startete mit einem Crash in die Formel 1-Saison 2015. Gleich zu Beginn den Australien-Grand Prix setzte der glücklose Venezolaner seinen Lotus gegen die Wand. Wohl nicht ganz regelkonform war ein Marshal zur Stelle, der den Crash aus wenigen Metern Entfernung filmen konnte. Dieses Video möchten wir Euch natürlich nicht vorenthalten.

Wenigstens hat Maldonado dieses Mal nicht gebrannte (und seine Crew ihn nicht ausgelacht).

pixel