Pastor Maldonado lotus gp deutschland interview
Pastor Maldonado fährt auch nächste Saison für Lotus.
 

Lotus lässt einen Piloten zittern und einen aufatmen

Vor dem Großen Preis von Deutschland gibt Lotus die Vertragsverlängerung mit einem Piloten bekannt.

20.07.2014 APA

>> Livestream-Infos zum Großen Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring

Vor dem Großen Preis von Deutschland hat der Venezolaner Pastor Maldonado einen zusätzlichen Motivationsschub erhalten. Sein Formel-1-Team Lotus hat die Vertragsverlängerung um eine weitere Saison bekanntgegeben. Das Team aus dem englischen Enstone bestätigte am Rande des Großen Preises von Deutschland auf dem Hockenheimring den 29-Jährigen als Piloten für 2015.

Romain Grosjean muss weiter zittern

Die Zukunft des zweiten aktuellen Lotus-Fahrers, Romain Grosjean, ist hingegen noch nicht geklärt. Maldonado wechselte nach drei Jahren bei Williams vor dieser Saison als Nachfolger des Finnen Kimi Räikkönen zu Lotus.

 

Links zur Formel 1

 

pixel