© Bild: Nikos Mitsouras / EPA / picturedesk.com
Latvalas VW Polo R WRC war in Finnland der Schnellste.
 

Latvala Schnellster zu Beginn der Finnland-Rallye

VW-Werkspiloten dominierten ersten Tag der Finnland-Rallye – Ogier vor Meeke Zweiter

01.08.2014 APA

Der erste Tag der Finnland-Rallye wurde erwartungsgemäß von den VW-Werkspiloten dominiert. Lokalmatador Jari-Matti Latvala erzielte am Donnerstag im Regen Bestzeit auf drei der insgesamt vier Sonderprüfungen und startet mit 4,5 Sekunden Vorsprung auf Weltmeister und WM-Leader Sebastian Ogier (beide Polo R WRC) in Tag zwei. Dritter war der Nordire Kris Meeke (Citroen DS3/+9,2 Sek.).

Donnerstag-Ergebnisse von der Finnland-Rallye – Stand nach 4 von 26 Sonderprüfungen (59,51 von 360,94 km):

1. Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN) VW Polo R 29:17,9 Min.

2. Sebastien Ogier/Julien Ingrassia (FRA) VW Polo R +4,5 Sek.

3. Kris Meeke/Paul Nagle (GBR/IRL) Citroen DS3 +9,2

4. Mikko Hirvonen/Jarmo Lehtinen (FIN) Ford Fiesta 26,4

Mehr zum Thema
pixel