Die Spanier Terol, Espargaro und Rabat nach dem GP von Aragon - inzwischen steht Espargaro als Weltmeister fest, Terol holte in Valencia den Tagessieg.
Die Spanier Terol, Espargaro und Rabat nach dem GP von Aragon - inzwischen steht Espargaro als Weltmeister fest, Terol holte in Valencia den Tagessieg.
 

Motorrad: WM-Ergebnisse Valencia 2 – Moto2/Tagessieg an Terol

Nicolas Terol holte in Valencia den Tagessieg – Pol Espargaro stand bereits als Weltmeister fest

10.11.2013 APA

Moto2 (27 Runden A 4,005 km/108,135 km):

1. Nicolas Terol (ESP) Suter 43:24,972 Min.

2. Jordi Torres (ESP) Suter 4,047 Sek. zurück

3. Johann Zarco (FRA) Suter 5,993

4. Simone Corsi (ITA) Speed up 5,994

5. Esteve Rabat (SP) Kalex 8,316

6. Alex de Angelis (SMR) Speed up 10,596

WM-Endstand nach 17 Rennen:

1. Pol Espargaro (ESP) Kalex Honda 265 Punkte

2. Scott Redding (ENG) Kalex Honda 225

3. Rabat 215

4. Mika Kallio (FIN) Kalex Honda 187

5. Dominique Aegerter (SUI) Suter Honda 157

6. Thomas Lüthi (SUI) Suter Honda 155

7. Terol 150

Mehr zum Thema
pixel