Marquez erzielte trotz Sturz Bestzeit in der Qualifikation für den morgigen MotoGP von San Marino.
Marquez erzielte trotz Sturz Bestzeit in der Qualifikation für den morgigen MotoGP von San Marino.
 

Motorrad: Sechste Pole für Marquez in San Marino

Trotz eines Sturzes war der „Überflieger“ in der Qualifikation um mehr als eine halbe Sekunde schneller als der Zweitplatzierte, Weltmeister Jorge Lorenzo.

14.09.2013 APA

Der Spanier Marc Marquez erzielte trotz eines Sturzes in der Qualifikation für den Motarrad-GP von San Marino Bestzeit und wird morgen, Sonntag, von der Pole Position starten. Der 20-jährige Honda-Pilot war mit seiner Zeit von 1:32,915 um mehr als eine halbe Sekunde schneller als zweitplatzierte Weltmeister Jorge Lorenzo auf Yamaha. Valentino Rossi ist der dritte Mann in Reihe eins. Für WM-Leader Marquez war es die sechste Pole der Saison und die bereits 34. seiner Karriere.

pixel