© Bild: Andreu Dalmau / EPA / picturedesk.com
© Bild: Andreu Dalmau / EPA / picturedesk.com
 

MotoGP – Rennkalender 2014

19 MotoGP wird es 2014 voraussichtlich geben – Laguna Seca wurde gestrichen, dafür kommen Rennen in Argentinien und – so die Strecke rechtzeitig fertig gestellt wird – Brasilien dazu.

18.12.2013 Online Redaktion

Die Saison startet am 23. März wie gewohnt mit dem Nachtrennen in Katar und endet am 9. November in Rimini. Der Grand Prix in Jerez am 4. Mai ist fixiert. Das Rennen in Laguna Seca wurde gestrichen, dafür kommt ein Lauf in Argentinien dazu. Wird die Rennstrecke rechtzeitig fertiggestellt, wird es 2014 auch einen MotoGP in Brasilia / Brasilien geben.

Der Moto-GP Rennkalender 2014 im Überblick:

23. März 2014: Katar, Losail International Circuit (Nachtrennen)

13. April 2014: Americas (Austin/Texas), Circuit of the Americas

27. April 2014: Argentinien, Autódromo Termas de Rio Hondo

04. Mai 2014: Spanien, Circuito de Jerez

18. Mai 2014: Frankreich, Le Mans Circuit

01. Juni 2014: Italien, Mugello Circuit

15. Juni 2014: Catalunya, Circuit de Barcelona-Catalunya

28. Juni 2014: Niederlande, TT Assen (Samstagsrennen)

13. Juli 2014: Deutschland, Sachsenring

10. August 2014: Indianapolis GP, Indianapolis Motor Speedway

17. August 2014: Tschechische Republik, Automotodrom Brno

31. August 2014: Großbritannien, Silverstone Circuit

14. September 2014: San Marino & Riviera di Rimini (Misano), Marco Simoncelli Misano World Circuit

21. September 2014: Aragón, MotorLand Aragón

28. September 2014: Brasilien, Brasilia – Vorbehaltlich der technischen Abnahme

12. Oktober 2014: Malaysia, Sepang International Circuit

19. Oktober 2014: Japan, Twin Ring Motegi

26. Oktober 2014: Australien, Phillip Island

09. November 2014: Valencia, Ricardo Tormo-Valencia

Mehr zum Thema
pixel