Valentino Rossi in Indianapolis
Ergebnisse aus Indianapolis: Vazquez gewinnt Moto3, Kallio Moto2 und Marquez den MotoGP.
 

Marquez feiert seinen 10. Saisonsieg in Folge!

Die Motorrad-Ergebnisse aus Indianapolis. Der Moto2-GP geht an den Finnen Kallio, der Spanier Vazquez siegt in der Moto3

10.08.2014 APA

Marc Marquez gewinnt den MotoGP in Indianapolis und ist damit der erste Fahrer seit Mick Doohan 1977, der 10. Saisonsiege in Folge feiert. Jorge Lorenzo wird Zweiter und der Routinier Valentino Rossi landet auf Platz drei. Marquez, der bereits im Qualifying für einen neuen Rekord gesorgt hat, konnte mit seinem Rennerfolg seine WM-Führung weiter ausbauen und liegt in der Gesamtwertung mit 250 Punkten bereits 86 Zähler vor Dani Pedrosa.

In Indianapolis regnet es Rekorde

Durch Platz drei knackte der neunfache Weltmeister Rossi als erster Pilot die 4.000-WM-Punkte-Marke. Überflieger Marquez schaffte den 500. Grand-Prix-Sieg für einen spanischen Piloten, den er 1,803 Sekunden vor Lorenzo und 6,558 vor Altmeister Rossi einfuhr. In der Gesamtwertung führt Titelverteidiger Marquez mittlerweile 89 Punkte vor Dani Pedrosa, der in Indianapolis Vierter wurde.

Massenkarambolage bei Moto2-Rennen

Im Moto2-Rennen, das nach einer Massenkarambolage in der 4. Runde neu gestartet werden musste, feierte Mika Kallio einen Start-Ziel-Sieg. Hinter dem zum dritten Mal in dieser Saison siegreichen Finnen belegten der Spanier Maverick Vinales und der Schweizer Dominique Aegerter die weiteren Podestplätze. WM-Leader Esteve Rabat wurde Vierter, der Spanier führt im WM-Klassement nur noch mit sieben Punkten vor seinem Kalex-Teamkollegen Kallio.

Moto3 geht auch an Spanier

In der Moto3 gewann der Spanier Efren Vazquez. Der Honda-Pilot triumphierte vor den beiden KTM-Fahrern Ramano Fenati (ITA) und Jack Miller (AUS). Miller verteidigte damit seine Führung im Gesamtklassement.

Ergebnisse in Indianapolis

MotoGP-Ergebnisse

27 Runden à 4,17 km / 112,59 km

1. Marc Marquez (ESP) Honda 42:07,041 Minuten (Schnitt: 160,3 km/h)

2. Jorge Lorenzo (ESP) Yamaha + 1,803 Sekunden

3. Valentino Rossi (ITA) Yamaha 6,558

4. Dani Pedrosa (ESP) Honda 10,016

5. Pol Espargaro (ESP) Yamaha 17,807

6. Bradley Smith (ENG) Yamaha 19,604

MotoGP-WM-Stand

nach 10 von 18 Rennen

1. Marquez 250 Punkte

2. Pedrosa 161

3. Rossi 157

 

Nächste Rennen: Grand Prix von Tschechien am 17. August in Brünn

 

Moto2 Ergebnisse

16 Runden a 4,17 km / 66,72 km

1. Mika Kallio (FIN) Kalex 26:07,410 Minuten (Schnitt: 153,2 km/h)

2. Maverick Vinales (ESP) Kalex + 1,380 Sekunden

3. Dominique Aegerter (SUI) Suter 1,696

4. Esteve Rabat (ESP) Kalex 2,559

5. Simone Corsi (ITA) Forward KLX 6,648

6. Sandro Cortese (GER) Kalex 18,639

Moto2-WM-Stand

nach 10 von 18 Rennen

1. Rabat 183 Punkte

2. Kallio 176

3. Vinales 140

 

Moto3 Ergebnisse

23 Runden a 4,17 km / 95,91 km

1. Efren Vazquez (ESP) Honda 39:12,977 Minuten (Schnitt: 146,7 km/h)

2. Romano Fenati (ITA) KTM + 0,065 Sekunden

3. Jack Miller (AUS) KTM 0,219

4. Alexis Masbou (FRA) Honda 0,372

5. Alex Rins (ESP) Honda 0,719

6. Alex Marquez (ESP) Honda 1,013

Moto3-WM-Stand

nach 10 von 18 Rennen

1. Miller 158 Punkte

2. Vazquez 137

3. Marquez 133

Mehr zum Thema
pixel