Luca Wenzel Mach Racing Team Kartsport
Luca Wenzel ist die neue Nachwuchshoffnung beim Mach Racing Team.
 

Mach Racing Team – Nachwuchs aus Deutschland

Das Mach Racing Team aus Wien bekommt Verstärkung aus Deutschland. Nachwuchshoffnung Luca Wenzel tritt dem Team bei.

12.09.2013 Online Redaktion

Für das Mach Racing Team standen wieder einmal Trainingstage an. Luca Wenzel, eine Nachwuchshoffnung aus Deutschland, will in Zukunft für das Team aus Wien fahren und schnupperte schon einmal Rennluft. Ein Training in Lignao/Italien stand auf dem Programm. In den vier Tagen galt es, Luca eine Einschulung in den professionellen Kartsport mit Zweitaktern zu geben. Das ganze auf einer der schönsten Rennstrecken Europas.

Luca Wenzel kommt aus dem Indoorkartsport, hatte auf Outdoorstrecken bislang mit VIertaktern geübt. Für ihn waren Umfeld und Anforderungen also komplett neu. Doch er machte seine Sache mehr als gut. Schon am zweiten Tag hatte Luca das richtige Feeling um sich ebenbürtig mit bis zu vierzig anderen Piloten über die einen Kilometer lange Strecke zu bewegen.

Luca Wenzel Mach Racing Team Kartsport

Einstieg in den Motorsport.

Selbstverständlich stand auch die technische Schulung auf dem Programm. Schon am dritten Tag konnte er seinem Argentinischen Mechaniker Maximiliano sagen, was am Kart umgestellt werden sollte, damit es Lucas Stil entspricht. Für das Mach Racing Team wäre Luca eine Verstärkung. Er ist bodenständig, arbeitet interessiert mit und auch die Eltern unterstützen den jungen Mann, ohne überambitioniert zu sein. Zwei weitere Trainings muss Luca Wenzel noch absolvieren.

Das einzige Problem ist ein Mangel an Sponsoren. Der Weg in den professionellen Motorsport ist ein langer. Wer Interesse am Fahren oder am Sponsoring hat, möge sich deswegen beim Mach Racing Team melden.

Mehr zum Thema
  • lucawenzelracing

    !Sehr schöner Bericht!
    Hoffen das es in Zukunft noch mehr davon geben wird.

  • Mach Racing Team

    Seit 2010 der Beste Nachwuchfahrer !

pixel