Le Mans-Gewinner: 90 Jahre im Schnelldurchlauf

Vom Bentley 3 Liter Sport 1924 bis zum Audi R18 2014: 10 legendäre Le Mans-Gewinner der letzten 92 Jahre im Überblick.

08.08.2016 Online Redaktion

Die 24 Stunden von Le Mans sind jedes Jahr eines der absoluten Highlights im Kalender jedes Motorsportfans. Seit 1923 findet das legendäre Langstreckenrennen in der französischen Sarthe statt. Dass sich die Teilnehmer – die Autos, nicht die Menschen – in den vergangenen 92 Jahren stark verändert haben, versteht sich von selbst. Donut Media hat 10 legendäre Le Mans-Gewinner vom Bentley 3 Liter Sport 1924 über den Ferrari 250 LM 1965 bis zum Audi R18 2014 ausgewählt, um diese Entwicklung zu visualisieren (der BMW M1 ist ein wenig deplatziert, aber darüber wollen wir hinwegsehen).

Die gute Nachricht: Während es nur der hartgesottenste Motorsport- und Kaffee-Fan schafft, sich ein ganzes 24 Stunden-Rennen von Le Mans ohne Unterbrechungen anzusehen, stellt das Video über die Evolution der Le Mans-Gewinner auch für Personen mit der Aufmerksamkeitsspanne einer Fruchtfliege kein Problem dar. Die schlechte Nachricht: Unzählige Autos, die wir gerne gesehen hätten, sind leider nicht dabei. Wir warten auf eine Fortsetzung!

Mehr zum Thema
  • gti

    Nur blöd!

pixel