Tiefschnee? Kennen Schweizer nicht

Die Jännerrallye 2015 ist längst geschlagen, aber ein Fundstück sind wir Euch schuldig geblieben. Jonathan Hirschi und Vincent Landais Lost in Snow…

06.03.2015 Online Redaktion

Für einen kurzen Moment, so scheint es, werden die beiden Piloten nie wieder auf die Strecke zurückfinden und die Rallye auf dem Hof beenden. Jedoch wenn die Orientierung der Piloten sukzessive zurückkehrt und den Peugeot 208 T16 auch Tiefschnee nicht aufhalten kann, dann stehen die Chancen sehr gut, dass die Etappe doch noch bewältigt werden kann. Den Sieg holten sich übrigens Kajetan Kajetanowicz und Jaroslaw Baran aus Polen im Ford Fiesta R5. Hirschi beendete die Rallye im Mühlviertel auf Platz 6.

rallye-schnee2
© Bild: YouTube / Im Frühling wird der Grundstückbesitzer dann Augen machen…

rallye-schnee
© Bild: YouTube / Ein Souvenir hat sich Hirschi gesichert.

Mehr zum Thema
pixel