ayrton senna flagge tamburello
"Ayrton für immer". © REUTERS/Alessandro Garofalo
 

Imola: Gedenken an schwarzes Wochenende von 1994

Imola gedenkt, 20 Jahre nach Tod von Ayrton Senna und Roland Ratzenberger, 5 Tage lang den beiden Verunglückten.

25.04.2014 APA

Die italienische Stadt Imola gedenkt kommende Woche dem vielleicht folgenschwersten Wochenende der Formel-1-Geschichte. 1994 waren dort der Österreicher Roland Ratzenberger und einen Tag später auch Dreifach-Weltmeister Ayrton Senna ums Leben gekommen. Fünf Tage dauern die Aktivitäten in Imola, die an die beiden Piloten erinnern sollen.

ayrton senna imola flaggen

Flaggen und handgeschriebene Briefe in Nähe der Senna-Statue. © REUTERS/Alessandro Garofalo

Die Formel 1 erfuhr damals eine Sicherheitsrevolution

Den Anfang macht der 30. April, der 20. Todestag von Ratzenberger. Noch deutlich präsenter als der Salzburger ist in Imola aber Senna. Noch immer liegen vereinzelt brasilianische Flaggen an der Rennstrecke, die infolge der Unfälle umgebaut worden ist. Auch die Formel 1 an sich hat eine Sicherheitsrevolution erlebt. Seit Senna und Ratzenberger ist kein Pilot mehr tödlich verunglückt.

ayrton senna imola hotelzimmer

Luisa Tosoni, Besitzerin des Castello Hotels, im Zimmer mit der Nummer 200. Ayrton Senna verbrachte hier seine letzte Nacht. © REUTERS/Alessandro Garofalo

Ayrton Sennas Hotelzimmer als Attraktion

Am Jahrestag werden Ingenieure in Imola über die Entwicklung der Sicherheit in der Königsklasse diskutieren. Für die Öffentlichkeit steht jenes Hotelzimmer offen, in dem Senna in Norditalien stets genächtigt hat – auch in der Nacht vor seinem tödlichen Unfall in der Tamburello-Kurve. Welche Formel-1-Größen sich an den Gedenkfeierlichkeiten beteiligen werden, ist vorerst nicht bekannt.

In der Tamburello-Kurve erlitt Gerhard Berger fünf Jahre zuvor den schlimmsten Unfall seiner Rennkarriere.

Quelle: APA/Reuters

Mehr zum Thema
  • biosprit

    Zu Senna ist wahrscheinlich alles gesagt oder geschrieben, nicht jedoch der Grund, warum er im Aprilheft auf der ihm zugedachten Doppelseite so griesgrämig dreinschaut:
    Dass ihm ein arschgesichtiges Model mit leerer Hose und Kinderturnschuhen auf die rechte Schulter gesetzt wurde, ist wirklich schwer zu verkraften!

pixel