Hängende Köpfe bei Mercedes: Hamilton wird diese Saison wohl nicht mehr Weltmeister.
Hängende Köpfe bei Mercedes: Hamilton wird diese Saison wohl nicht mehr Weltmeister.
 

Hamilton gibt Hoffnung auf WM-Titel auf

Der Mercedes-Pilot belegte in Monza nur Rang neun – „das war’s für die Meisterschaft“

08.09.2013 APA

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton sieht nach dem Sieg von Sebastian Vettel in Monza keine Chance mehr auf den WM-Titel. Der Brite belegte beim Grand Prix von Italien am Sonntag den neunten Platz. „Es ist hart, wenn du alles gibst und nur zwei Punkte holst. Das war’s für die Meisterschaft“, erklärte der englische Mercedes-Pilot am Sonntagnachmittag nach Rang neun im Italien-Grand-Prix. Hamilton liegt als WM-Dritter sieben Rennen vor Schluss bereits 81 Punkte hinter Spitzenreiter und Monza-Sieger Sebastian Vettel.

Mehr zum Thema
pixel