© Bild:  APA / Hans Klaus Techt
© Bild: APA / Hans Klaus Techt
 

Formel 1 GP Österreich: Schumacher letzter Sieger

Mit seinem Sieg 2003 am Österreichring in Spielberg ist Michael Schumacher der bislang letzte Gewinner des Großen Preis von Österreich.

15.06.2014 APA

Michael Schumacher, der seit einem schweren Skiunfall seit über einem halben Jahr im Koma liegt, hatte 2002 und 2003 die beiden bisher letzten Ausgaben des Grand Prix von Österreich gewonnen. 2002 siegte der Formel 1- Rekordweltmeister unter kontroversen Umständen, hatte ihm doch Teamkollege Rubens Barrichello auf Ferrari-Anweisung den Sieg überlassen müssen.

Schumacher siegte vor Räikkönen und Barrichello bei der letzten Auflage des GP von Österreich

Auch bei der nächsten Auflage des Grand Prix von Österreich im Jahr darauf war der Deutsche im Ferrari siegreich. Am 18. Mai 2003 feierte der damals 34-jährige Schumacher vor mehr als 100.000 Zuschauern am A1-Ring in Spielberg vor dem Finnen Kimi Räikkönen im McLaren-Mercedes und Rubens Barrichello im zweiten Ferrari seinen 67. Grand Prix-Sieg. Obwohl er nach dem Grand Prix von Österreich noch 2 Punkte Rückstand auf den damaligen WM-Leader Kimi Räikkönen hatte, wurde Schumacher auch 2003 mit einem Punkt Vorsprung wieder Weltmeister.

Brenzlige Situation: Beim Boxenstopp fingen sowohl der Tankschlauch als auch Schumachers Auto Feuer. Der Rekordweltmeister zeigte sich davon relativ unberührt – und fuhr seinen 67. Grand Prix-Sieg ein.

Formel 1 kehrt 11 Jahre nach letztem Schumacher-Triumph nach Spielberg zurück

Nach 2003 war nach 25 Rennen aus finanziellen Gründen erstmals Schluss mit der Formel 1 auf dem ehemaligen Österreich- und späteren A1-Ring. 2011 wurde die Strecke nach der Übernahme durch den Getränkehersteller als Red Bull-Ring wieder eröffnet. Nach 11 Jahren Pause kehrt am kommenden Wochenende nun auch die Formel 1wieder nach Österreich zurück. Im Sommer 2013 erzielten Formel 1-Boss Bernie Ecclestone und Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz eine diesbezügliche EinigungDer Grand Prix von Österreich findet am 22. Juni am Red Bull-Ring in Spielberg statt.

pixel