Ford Fiesta Racing Rookie Edition limitiert 50 Stück Ken Block
Der Racing Rookie kriegt zum zehnten Geburtstag einen eigenen Fiesta spendiert.
 

Der Racer zum Rookie

Zehn Jahre Racing Rookie sind Ford ein Sondermodell wert.

25.03.2013 Online Redaktion

Der Racing Rookie feiert heuer sein zehnjähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass hat Ford eine limitierte Sonderedition vom Fiesta auf den Markt gebracht. Lediglich 50 Stück vom Ford Fiesta Racing Rookie werden hegestellt.

Basis für das Modell ist der Fiesta mit Ecoboost-Motor, der aus einem Liter Hubraum 125 PS holt. Von null auf hundert geht es in 9,4 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 200 Stundenkilometern.

Ford Fiesta Racing Rookie Edition limitiert 50 Stück Ken Block

Zur Racing-Rookie Edition wird das Auto durch einen Tieferlegungssatz von Eibach, der die Karosserie um 30 Millimeter näher gen Boden drückt, spezielle 17-Zoll Felgen, eine spezielle Designerjacke gibt es auch noch obendrauf und natürlich ist der Fiesta im neuen Racing Rookie Trim. Der orientiert sich an der diesjährigen Version unserer Nachwuchsförderung. Das Auto von Ken Block stand Pate für den Entwurf.

Der Ford Fiesta Racing Rookie kommt um 21.490 Euro und ist auf fünfzig Stück limitiert.

Derzeit läuft die Anmeldung für den Racing Rookie. Teilnahmeberechtigt sind Mädels und Jungs, die in den Jahren 1993 bis 1996 geboren wurden. Teilnehmer der letzten Jahre dürfen erneut antreten, Newcomer werden bevorzugt.

Ford Fiesta Racing Rookie Edition limitiert 50 Stück Ken Block

Der Sieger bekommt für die Saison 2014 ein Werkscockpit spendiert. Leer geht freilich niemand aus, denn für die 25 Euro Startgebühr kriegen die Teilnehmer ein Training von ÖAMTC-Instruktoren, Racing-¬Rookie-T-Shirt und -Kapperl und ein Halb¬jahres-Abo der Autorevue.

Termine
4. Mai 2013 – Teesdorf (Niederösterreich)
1. Juni 2013 – Melk (Niederösterreich)
6. Juli 2013 – Teesdorf (Niederösterreich)
27. Juli 2013 – Saalfelden (Salzburg)

pixel