© Bild: IAN LANGSDON / EPA / picturedesk.com
© Bild: IAN LANGSDON / EPA / picturedesk.com
 

Team Haas wird mit Ferrari-Motor fahren

Der Rennstall von NASCAR-Teamgründer Gene Haas soll 2016 in der Formel 1 an den Start gehen.

04.09.2014 APA

Ferrari wird auch das künftige Formel 1-Team Haas mit Motoren versorgen. Das teilte die Scuderia vor dem Grand Prix in Monza am kommenden Sonntag mit. Der Rennstall des US-Amerikaners Gene Haas soll 2016 in die Formel 1 einsteigen, die Zusammenarbeit mit Ferrari soll mehrere Jahre dauern. Ferrari will das neue Team zudem im technischen Bereich unterstützen. Derzeit beliefert Ferrariin der Formel 1 Sauber und Marussia mit Motoren.

Links zur Formel 1

 

Mehr zum Thema
pixel