Ferrari triumphierte zuletzt 1965 mit Jochen Rindt und Masten Gregory in Le Mans - ab 2015 wieder?
Ferrari triumphierte zuletzt 1965 mit Jochen Rindt und Masten Gregory in Le Mans - ab 2015 wieder?
 

Ferrari plant Wiedereinstieg in Le Mans-Serie

Laut einem Bericht ziehen die Italiener wieder eine Teilnahme an dem legendären 24 Stunden-Rennen in Betracht – die Entscheidung soll noch heuer fallen.

31.07.2013 APA

Ferrari zieht in Betracht, wieder in die Le Mans-Rennserie einzusteigen – das berichtete die Zeitschrift „auto motor und sport“. Die Entscheidung über die Teilnahme mit einem Prototypen der Klasse LMP1 soll demnach noch heuer fallen und wäre ab 2015 möglich. Derzeit sind die Autohersteller Porsche, Audi und Toyota in der Serie engagiert, auch Nissan und Honda zeigen Interesse.

Zuletzt hatte Ferrari 1973 mit einem werkseigenen Prototypen am Langstreckenklassiker teilgenommen. Neun Mal hat die Scuderia in Le Mans triumphiert, zuletzt 1965 mit Jochen Rindt und dem US-Amerikaner Masten Gregory.

pixel