gp von china live liveticker
Highlights des GP von China. © DIEGO AZUBEL / EPA / picturedesk.com
 

F1 GP von China: Das Rennen

Formel 1-Liveticker: Das Renngeschehen des GP von China.

20.04.2014 APA

++ Ziel ++

Lewis Hamilton gewinnt seinen dritten GP in Serie vor Nico Rosberg und Fernando Alonso.
4. Ricciardo
5. Vettel
6. Hülkenberg
7. Bottas
8. Räikkönen
9. Perez
10. Kwjat
11. Button
12. Vergne
13. Magnussen
14. Maldonado
15. Massa
16. Gutierrez
17. Bianchi
18. Kobayashi
19. Chilton
20. Ericsson
Grosjean und Sutil out

++ 55 ++

Hamilton legt in der vorletzten Runde noch seine schnellste Runde hin.

++ 52 ++

Noch 5 Runden: Ricciardo nun zum ersten Mal mit 3 Sekunden Rückstand auf einem Bild mit Alonso. Beeinträchtigt von Maldonado und dessen Überrundung verliert Ricciardo wieder etwas Zeit. 5 Runden werden nicht reichen, um an Alonso aufzuschließen.

++ 50 ++

Es ist kein besonders spannender Grand Prix. Die „Aufholjagd“ von Ricciardo ist hat sich bei einer 5-Sekunden-Lücke eingependelt.
Hie und da eine Überrundung, mal eine schnellste Runde von Rosberg, dann von Alonso, dann von Ricciardo.

++ 44 ++

Noch 12 Runden zu fahren. Ricciardo arbeitet sich mit kleinen Schritten an Alonso heran. Nur noch vier Sekunden trennen die beiden. Vettel liegt zwölf Sekunden sicher, aber ungefährlich auf dem fünften Platz.

++ 43: Neue Rangordnung an der Spitze ++

Rosberg holt sich Alonso auf der Start-Ziel-Geraden und stellt die Mercedes-Doppelführung wieder her.
Alonso hat noch 6 Sekunden Vorsprung auf Ricciardo.

++ 40 ++

Rosberg muss über Funk immer wieder den Technikern die Daten seines Spritverbrauchs mitteilen. Die Übertragung funktioniert nicht sachgemäß und dementsprechend verärgert lässt Rosberg die Box wissen, dass er verärgert ist, hat er doch mit der Aufholjagd auf Alonso genug zu tun.

++ 38 ++

Rosberg (3.) und Ricciardo (4.) gleichzeitig an der Box.

++ 34 ++

Kobayashi überholt, an 16. Position liegend, Sebastian Vettel (5.), der kurz vor seinem zweiten Boxenstopp steht. Verblüfft und über den Speed und den Überholvorgang des Caterham an sichdeutet Vettel verärgert mit der Hand.

++ 29: Grosjean mit Getriebeproblemen ++

Getriebeprobleme bei Romain Grosjean im Lotus. Er soll den vierten Gang auslassen, ansonsten kann er auch gleich aufgeben, funkt das Team.
Grosjean fährt eine vorsichtige Runde, lässt alle passieren und endet schließlich in der Box.

++ Teamorder: Vettel soll Ricciardo überholen lassen ++

Vettel will trotz Order Ricciardo nicht überholen lassen. Über Funk teilt er mit, dass er mit der Entscheidung nicht einverstanden ist.
Ricciardo überholt Vettel in der ersten Kurve in Runde 26, nachdem Vettel Ricciardo überaus viel Platz gemacht hat.

Zwischenstand:

1. Hamilton
2. Alonso
3. Rosberg
4. Ricciardo
5. Vettel
6. Hülkenberg
7. Bottas
8. Räikkönen
9. Perez
10. Kwjat

++ 23: Ricciardo vs. Vettel ++

Noch im Kampf um den dritten Platz kommt Daniel Ricciardo von hinten. Es macht den Eindruck als sei Ricciardo wesentlich schneller und von Vettel blockiert.

++ 22: Vettel vs. Rosberg ++

Rosberg (4.) schließt mehreren starken Rundfen auf Vettel auf. Sie kämpfen eine Runde um Platz 3. Vettel muss Rosberg ziehen lassen.

++ 18 ++

Hamilton und Magnussen gehen an die Box. Alle Fahrer im Feld haben den ersten Stint hinter sich.

++ 16 ++

Vettel (4.) verkündet nach mehreren missglückten Versuchen in der DRS-Zone über Funk, dass es ihm unmöglich ist an Alonso ranzukommen. Der Top-Speed des RB10 ist zu gering.

++ 11 ++

Massa hat grobe Probleme mit den Rädern in der Box. Er verliert bei dem Routine-Boxenstopp etwa eine Minute.

++ 10 ++

Ein defekt an der Antriebswelle sorgt für den dritten Ausfall von Sutil hintereinander.

++ 7 ++

Sutil wird rückwärts in die Box geschoben, bleibt aber noch sitzen.

++ 6 ++

Bei Rosberg fällt die Telemetrie aus. Eine Übertragung der Fahrzeugdaten an die Box ist somit nicht mehr möglich.
Sutil scheint technische Probleme zu haben.

++ 5 ++

Rosberg holt sich Massa und ist damit auf Platz 5

++ Runde 1 ++

Rosberg holt sich in der ersten Runde noch Hülkenberg und ist Sechster.

++Start++

NAch dem Start liegt Hamilton an der Führung, Vettel ist Zweiter vor Alonso, Ricciardo, Massa, Hülkenberg und und Rosberg.

 

Mehr zum Thema
pixel