Der Deutsche Mike Rockenfeller konnte am Sonntag vorzeitig seinen ersten DTM-Titel fixieren.
 

Ergebnisse DTM: Farus siegt, erster Titel für Rockenfeller fixiert

Den Sieg im neunten Saisonrennen holte Augusto Farfus im BMW, trotzdem kann Mike Rockenfeller, der am Sonntag in Zandvoort Zweiter wurde, nicht mehr eingeholt werden und fixierte somit seinen ersten DTM-Titel.

29.09.2013 APA

Den Sieg im neunten DTM-Saisonrennen holte sich am Sonntag im niederländischen Zandvoort der Brasilianer Augusto Farfus, der Deutsche Mike Rockenfeller wurde Zweiter. Damit hat Rockenfeller zum ersten Mal in seiner Karriere den DTM-Titel gewonnen. Der 29-jährige Audi-Pilot kann nach dem heutigen zweiten Platz in drei Wochen beim Saisonfinale des Deutschen Tourenwagen Masters in Hockenheim nicht mehr eingeholt werden. Dritter in Zandvoort wurde mit dem Deutschen Timo Scheider ebenfalls ein Audi-Fahrer.

Ergebnisse Deutsches Tourenwagen-Masters am Sonntag in Zandvoort:

1. Augusto Farfus (BRA) BMW1:13:26,294 Std.

2. Mike Rockenfeller (GER) Audi + 1,603 Sek.

3. Timo Scheider (GER) Audi 2,149.

Fahrer-Wertung, nach 9 von 10 Läufen:

1. Rockenfeller 142 Punkte *

2. Farfus 116 –

3. Christian Vietoris (GER) Mercedes 71
* Steht als Meister fest

Mehr zum Thema
pixel