Sebastian Vettel im Rennauto
Mit voller Konzentration Richtung WM-Titel
 

Formel 1: Ergebnisse des Abschlusstrainings in Südkorea

Sebastian Vettel liegt nach dem Abschlusstraining für den Grand Prix von Südkorea voran. Gefolgt von Webber und Rosberg.

05.10.2013 APA

Der Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel liegt nach dem Abschlusstraining für den Grand Prix von Südkorea voran. Der deutsche Red-Bull-Pilot fuhr am Samstag in Yeongam in 1:37,881 Minuten um 0,137 Sekunden schneller als sein australischer Teamkollege Mark Webber. Dahinter folgten die Mercedes-Fahrer Nico Rosberg (GER/+0,437) und Lewis Hamilton (GBR/+0,451). Vettels erster WM-Verfolger Fernando Alonso im Ferrari hatte als Fünfter 0,605 Sekunden Rückstand.

Das Qualifying für das 14. von 19 Saisonrennen stand am um 7.00 Uhr MESZ auf dem Programm.

Ergebnis Training Yeongam

für den Formel-1-Grand-Prix von Südkorea

1. Sebastian Vettel (GER) Red Bull-Renault 1:37,881 Min.

2. Mark Webber (AUS) Red Bull-Renault 1:38,018

3. Nico Rosberg (GER) Mercedes 1:38,318

4. Lewis Hamilton (GBR) Mercedes 1:38,332

5. Fernando Alonso (ESP) Ferrari 1:38,486

6. Romain Grosjean (FRA) Lotus-Renault 1:38,701

7. Felipe Massa (BRA) Ferrari 1:38,816

8. Kimi Räikkönen (FIN) Lotus-Renault 1:38,857

9. Nico Hülkenberg (GER) Sauber-Ferrari 1:38,961

10. Jenson Button (GBR) McLaren 1:39,114

 

pixel