Paul Di Resta in Monaco
Paul Di Resta
 

Formel 1, Montreal: Paul Di Resta Schnellster im 1. Freien Training

Vettel Neunter

08.06.2013 APA

Am Freitag ist der Schotte Paul di Resta im ersten Freien Training für den Formel-1-GP von Kanada in Montreal die Bestzeit erzielt. Beim Aufgalopp für den 100. Großen Preis seines Rennstalls Force India verwies er in 1:21,020 Minuten auch dank am Ende auftrocknender Strecke den Engländer Jenson Button im McLaren (1:21,108) und den Franzosen Romain Grosjean (Lotus/1:21,258) auf die Plätze. Von den WM-Favoriten platzierte sich der Spanier Fernando Alonso (Ferrari) als Vierter (1:21,308) am weitesten vorne, Spitzenreiter Sebastian Vettel (Red Bull) war in 1:23,047 Neunter vor seinem Teamkollegen Mark Webber.

Ergebnis 1. Training Montreal

am Freitag für den Formel-1-WM-Lauf um den Grand-Prix von Kanada auf dem Circuit Gilles Villeneuve in Montreal:

 

1. Paul di Resta (GBR) Force India 1:21,020 (193,774 km/h)

2. Jenson Button (GBR) McLaren 1:21,108

3. Romain Grosjean (FRA) Lotus 1:21,258

4. Fernando Alonso (ESP) Ferrari 1:21,308

5. Kimi Räikkönen (FIN) Lotus 1:21,608

6. Daniel Ricciardo (AUS) Toro Rosso 1:22,068

7. Nico Rosberg (GER) Mercedes 1:22,402.

Weiter

9. Sebastian Vettel (GER) Red Bull 1:23,047

10. Mark Webber (AUS) Red Bull 1:23,131

13. Jean-Eric Vergne (FRA) Toro Rosso 1:23,386

16. Lewis Hamilton (GBR) 1:25,054

Mehr zum Thema
pixel