Christijan Albers gab als Grund für den plötzlichen Rücktritt persönliche Probleme an.
 

Caterhams Teamchef trat nach dem GP in Monza zurück

Stellvertreter Ravetto wird mit sofortiger Wirkung neuer Chef.

07.09.2014 APA

Das Formel-1-Team Caterham hat nach dem Grand Prix von Italien in Monza bekannt gegeben, dass Christijan Albers aus privaten Gründen als Teamchef zurückgetreten ist. Nachfolger des erst im Juli installierten Ex-Rennfahrers aus den Niederlanden wird mit sofortiger Wirkung dessen bisheriger Stellvertreter Manfredi Ravetto.

 

Links zur Formel 1

Mehr zum Thema
pixel