Scott Dixon in Sao Paulo 2013
Scott Dixon ist zum 3. Mal IndyCar-Champion
 

3. IndyCar-Titel für Scott Dixon

Der Neuseeländer Scott Dixon hat sich zum 3. Mal in seiner Karriere die Indy-Car-Krone aufgesetzt.

20.10.2013 Online Redaktion

 

Die IndyCar-Meisterschaft ist entschieden. Der Neuseeländer Scott Dixon konnte sich zum dritten Mal in seiner Karriere den Titel schnappen. Dabei reichte dem Champion von 2003 und 2008 beim Saisonfinale in Fontana/Kalifornien der 5. Platz. Als Sieger in Fontana wurde der Australier Will Power vor dem US-Amerikaner Ed Carpenter und dem Brasilianer Tony Kanaan abgewunken. Letzterer hatte im Mai die „Indy 500“ für sich entschieden.

 

Mehr zum Thema
pixel