Der Mercedes SLS AMG GT 3
Karl Wendlinger teilt sich gemeinsam mit Alex Brundle, Martin Brundle und Oliver Webb den Mercedes SLS AMG GT 3
 

24 Stunden von Spa

Der Motorsport-Klassiker wird von Samstag bis Sonntag – mit zahlreicher österreichischer Beteiligung – stattfinden.

25.07.2013 APA

 

Mit 24 Stunden Spa verbinden viele Gesichtsmasken, Dampfbäder, Entschlackungsmassagen, Whirlpools, Infrarotkabinen und Fruchtsäfte. Fragt man jedoch Motorsportfans so wird man wohl eine etwas andere Antwort erhalten.

24-Stunden von Spa

Bei dem Motorsport-Klassiker 24-Stunden von Spa wird auch geschwitzt, Entspannung sieht dann aber doch anders aus. Die ist auch nicht gefragt, vielmehr wird das am Wochenende stattfindende Rennen für Spannung mit österreichischer Beteiligung sorgen. Da wäre zum Beispiel der ehemalige Formel-1-Pilot Karl Wendlinger, der Tiroler fährt für das britische Team Fortec-Motorsport einen Mercedes-SLS-AMG-GT 3.

Anspruchsvoller Kurs

„Ich freue mich riesig, bei diesem Spektakel wieder dabei zu sein. Dieses Rennen ist ein echter Klassiker, der Kurs in Spa ist einer der anspruchsvollsten überhaupt“, so der 44-järige Motorsportfahrer über seine Vorfreude auf das Rennen in Belgien. Wendlingers Teamkollegen sind die beiden 22-jährigen Briten Alex Brundle, Sohn des Ex-Formel-1-Piloten Martin Brundle, und Oliver Webb.

Zwei Porsche, zwei Österreicher

Richard Lietz bestreitet in Belgien bereits sein viertes 24-Stunden-Rennen im Jahr 2013. In Le Mans hatte der für Manthey-Racing im Porsche-997-GT3-R sitzende Niederösterreicher in der GTE-Profiklasse triumphiert. Ebenfalls in einem Porsche-997-GT3-R sitzen wird der Salzburger Martin Ragginger (Team Fach-Auto-Tech).

Und noch mehr Österreicher

Der Steirer Nikolaus Mayr-Melnhof fährt fürs belgische Audi-Club-Team-WRT. Die steirische Mannschaft GRT-Grasser-Racing schickt in einem Lamborghini-LP560-4 Gottfried Grasser, Gerhard Tweraser und Hari Proczyk ins Rennen. Der Salzburger Philipp Eng steigt für MRS-GT-Racing in einen McLaren-MP4-12C.

Video: Highlights der 24 Stunden von Spa 2012

Die 65. Auflage des 24-Stunden Rennens von Spa wird am Samstag um 16.30 Uhr starten.

 

Mehr zum Thema
pixel