Mit ein paar Überlegungen werden ganz schnell ein paar Euro gespart.
Mit ein paar Überlegungen werden ganz schnell ein paar Euro gespart.
 

Wo kann man beim Neuwagenkauf sparen?

So spart man beim Neuwagenkauf. Muss es wirklich das trendigste Auto sein? Könnte es nicht eine weniger coole Farbe sein?

25.12.2014 Autorevue Magazin

Mit ein paar grundsätzlichen Überlegungen kann der Kunde beim Neuwagenkauf viel Geld sparen, ohne verhandeln zu müssen. Ansprüche und Wirklichkeit miteinander austarieren und schon fällt die Rechnung deutlich geringer aus.

Sparen beim Neuwagenkauf

Kaum jemand wird sich beim Neuwagenkauf ein größeres und damit teureres Modell holen, als er braucht – wiewohl die Versuchung, den Platz­bedarf an einer Urlaubsreise im Jahr zu bemessen, in Österreich groß ist. Wer bei der Ausstattung spart, spart einmal. Wer beim Motor spart, spart laufend durch niedrigere Steuer und Versicherung und durch geringere Treibstoffkosten. Und neuerdings durch einen Bonus, wenn der CO2-Ausstoß des Autos unter 120 g/km liegt, womit man auch für Zukünftiges gut gerüstet ist. Sparen kann man auch durch den Kauf von Sondermodellen mit günstigen Ausstattungspaketen oder durch den Kauf von Ladenhütern und schwer vermittelbaren Kaufrücktritten, was vielleicht ein wenig Flexibilität bei der Farbwahl verlangt.

pixel