Autorevue Premium
 

Kaufberatung Renault Avantime: Gut verteilt

Die Ärgernisse sind selten­ ­substanziell, aber sie können an verschiedenen Stellen nisten.

01.01.2017 Autorevue Magazin

Modellgeschichte des Renault Avantime: Ein tolles Versehen Vergesst das mit der Wertsteigerung des Avantime, von der so viel zu hören ist, am besten gleich wieder. Zwar wird der Wert zunehmen, aber das Auto ist exotisch konstruiert (und gefertigt), serviert die Technik der Oberklasse und empfiehlt sich den Vielfahrern, daher kosten Wartung und Pflege heute oft viel Zeit (und Geld). Wenn nicht der Spaß beim Fahren im Vordergrund steht, verpufft das Schlagwort der Wertanlage recht schnell im Wartungsaufwand. Wobei nicht jede Schwachstelle sofort behoben werden müsste: Wen das Knarzen und Klappern mancher Baugruppe und die im Alter unexakten Passungen manch Kunststoffteils nicht stören, der fährt nervenschonender. Wie solide der Avantime noch montiert ist, merkt man aber ohnedies bei ...
pixel