So entfernt man unangenehme Gerüche aus dem Auto

Unangenehme Gerüche im Auto sind nicht nur störend, sondern auch hartnäckig. Mit diesen Tipps werden ihr sie nachhaltig los.

14.06.2016 Online Redaktion

Unangenehme Gerüche in Autos können sehr hartnäckig sein. Wer sich nicht damit begnügen will, die Situation mit einem Duftbaum noch schlimmer zu machen, sollte es mit folgenden Maßnahmen versuchen:

Einfache Regeln und Hausmittel gegen Gerüche im Auto

  • Ist das Auto sauber und trocken, haben schlechte Gerüche keine Chance. Daher besteht die erste Maßnahme im Kampf gegen die „dicke Luft“ darin, den Innenraum gründlich zu reinigen und zu trocknen. Tipps zur Reinigung findet ihr hier, alles rund um die Feuchtigkeitsbekämpfung haben wir hier für euch zusammengefasst.
  • Die Klimaanlage sollte alle paar Jahre desinfiziert werden. Generell sollte man die Klimaanlage schon einige Minuten vor dem Fahrtende ab- und die Lüftung einschalten, damit der Verdampfer trocknen kann.
  • Ein bekanntes Hausmittel – die Tasse Kaffee – kann bei schlechten Gerüchen im Auto tatsächlich helfen. Dazu einfach eine Schale voll mit gemahlenem, ungekochtem Kaffee über Nacht ins Auto stellen.

kaffee-gemahlen

  • Im Handel sind zahlreiche Mittel erhältlich, die die unangenehmen Gerüche neutralisieren sollen. Doch nicht alle davon sind tatsächlich wirksam. Vor dem Kauf empfiehlt es sich, im Internet die Test- und Erfahrungsberichte zu diversen Produkten zu vergleichen und danach zu entscheiden, welches man kauft. Oft kommt es auch auf die Art des zu entfernenden Geruchs (Zigaretten? Lebensmittel? Haustier-Gestank?) an, welches Produkt im speziellen Fall die besten Dienste leistet.

Ozonbehandlung fürs Auto

  • Bei besonders hartnäckigen Gerüchen kann eine Ozonbehandlung vom Profi helfen. Das Gas wird in den Innenraum des abgedichteten Autos geleitet und neutralisiert dort nachhaltig Gerüche organischen Ursprungs. Die Ozonbehandlung kostet zwar um die 60 Euro, ist aber oft die effektivste (und für den Autobesitzer am wenigsten aufwändige) Methode zur Beseitigung unangenehmer Gerüche. Achtung: Bei chemischen Gerüchen hilft die Behandlung nicht.

So funktionieren Ozongeneratoren

pixel