thailand
 

Autofahren in Thailand: Das ist zu beachten

Mitführpflichten, Alkoholbestimmungen, Geschwindigkeitsbegrenzungen: Was man wissen sollte, wenn man in Thailand mit dem Auto unterwegs ist.

29.02.2016 Online Redaktion

Geschwindigkeitsbegrenzungen:

  • Im Ortsgebiet: 60 km/h
  • Auf Landstraßen: 80-90 km/h
  • Auf Schnellstraßen und Autobahnen: 90-120 km/h

Mitführpflichten

Keine Mitführpflichten bekannt.

Alkoholbestimmungen

In Thailand gilt die 0.5 Promille Grenze. Im Auto – auch, wenn es geparkt ist – darf kein Alkohol konsumiert werden. Alkohol darf nur im Kofferraum transportiert werden.

Telefonieren beim Fahren

Das Telefonieren während des Fahrens ist verboten.

Maut/Vignette

In Thailand sind die Autobahnen mautpflichtig. Motorräder und Spezialfahrzeuge dürfen die Autobahnen nicht befahren.

Die Maut kann in bar bezahlt werden. Alternativ kann eine Plakette erworben werden, die an der Windschutzscheibe angebracht wird. Inhaber dieses so genannten „Expressway Tags“ können an den Mautstationen eigene Spuren benutzen und bekommen 5% Rabatt.

  • Lung Heinz

    Und wie sieht es in Thailand mit der Anschnallpflicht aus?

    Meines Wissens besteht Anschnallpflicht.

pixel