Autofahren in Russland: Das ist zu beachten

Mitführpflichten, Alkoholbestimmungen, Geschwindigkeitsbegrenzungen: Was man wissen sollte, wenn man in Russland mit dem Auto unterwegs ist.

12.01.2016 Online Redaktion

Geschwindigkeitsbegrenzungen:

  • Im Ortsgebiet: 60 km/h; im Wohngebiet 20 km/h
  • Außerhalb des Ortsgebietes: 90 km/h; Wohnmobile über 3,5 t 70 km/h
  • Auf Autobahnen: 110 km/h; Wohnmobile über 3,5 t 90 km/h

Für Fahranfänger, die ihren Führerschein kürzer als 2 Jahre besitzen, gilt immer eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 70 km/h!

Lichtpflicht

In Russland müssen alle Fahrzeuge tagsüber mit Licht fahren.

Mitführpflichten

In Russland müssen Pkw ein Warndreieck, Verbandszeug und ein Ersatzlampenset mitführen.

Alkoholbestimmungen

In Russland gilt die 0,0 Promille Grenze.

Telefonieren beim Fahren

Das Telefonieren während des Fahrens ist nur mit Freisprecheinrichtung erlaubt.

Winterausrüstung

Die Verwendung von Spike-Reifen und Schneeketten ist erlaubt.

pixel