bmw 123d coupe weiß seite vorne front
 

BMW 123d Coupe

Zum Verkauf

02.02.2014 Online Redaktion

AUTODATEN

Marke BMW
Modell 123d Coupe
Kilometerstand 86.000 km
Leistung 204 PS
Treibstoff Diesel
Baujahr 2011
Erstzulassung November 2011
Herstellungsland Deutschland
Verkaufspreis 29.000 Euro (Verhandlungsbasis)

So haben wir uns kennen gelernt

Es war "Liebe auf den 1. Blick", als ich ihn zufällig zu Beginn 2012 beim BMW-Händler meines Vertrauens entdeckte. Obwohl ich damals nicht auf der Suche nach etwas Neuem war (hatte ich doch damals das 120i Coupe), konnte ich nicht die Augen von ihm lassen. Er hatte eine Tageszulassung aus 09/11 und ziemlich alles was es an Extras gibt, daher habe ich mich dann kurzfristig für einen Wechsel entschieden - und nie bereut. Der Neupreis betrug € 49.400,-.

Deshalb liebe ich dieses Auto

Es ist irgendwie ein "Wolf im Schafspelz". Man sitzt auf längeren Strecken total gut in ihm, der Verbrauch ist für diesen kleinen Kraftprotz mit 6,3 l auch ganz passabel und er ist mit dem schwarzen Streifen auf der Karosserie auch einfach ein Hingucker. An Extras hat er neben dem M-Sportpaket, Ledersitzen mit Heizung, Xenon-Licht, Park-Distance-Control vorne und hinten, Navi-Professional, Aussenspiegelpaket, Lichtpaket mit Regensensor, etc. Autobahnvignette 2014 hat er auch schon!

Darauf bin ich besonders stolz

Habe ihm noch zur weiteren Verschönerung einen schwarzen Kühlergrill verpasst (der orginale silberne ist auch noch vorhanden) und ein schönes Aufpuff-Endrohr von BMW-Performance. Habe es durch vorsichtige Fahrweise geschafft, in den letzten 2 Jahren nur 2 x ein Ticket der Autobahnpolizei zu erhalten und die nur wegen geringer Überschreitung der Toleranzgrenze.

Hier bereitet mir das Auto Sorgen

Er macht mir keine Sorgen oder Probleme. Deshalb würde ich mir wünschen, daß er einen liebevollen neuen Besitzer finden wird, der ihn so lieb hat wie ich (ich bin weiblich, deshalb erlaufe ich mir, sentimental zu sein). Ach ja, er ist auch 8-fach bereift. Die Sommerräder hinten (breiter) hat er letzten Herbst erst neu bekommen.

Worüber ich nicht sprechen möchte

Darüber, daß ich mich nun doch von ihm trennen möchte, obwohl ich ihm "ewige Treue" versprochen hatte. Leider habe ich in den letzten 2 Jahren durch einen weiten Arbeitsweg relativ viele Km (kaum Kurzstrecke!) fahren müssen, wodurch es besser ist, jetzt einen Tausch vorzunehmen, solange es noch jemanden gibt, der seinen Wert zu schätzen weiß und vielleicht nicht mehr soviel fährt, damit der Schnitt wieder auf normal herunterkommt. Ich bin ganz sicher, er bereitet noch lange Freude.

Mein Auto ist einzigartig, weil...

er einfach alles hat und ein verlässlicher Partner ist. Außerdem habe ich ihm die Verlängerung der gesetzlichen Mängelbeseitigungsansprüche (BMW Paket Care) auf vier Jahre / 120.000 km gekauft, das auch ein Servicepaket bie 8 Jahre / 160.000 km beinhaltet. Das nächste Service wird noch von mir gemacht! Ich könnte ihn dann in der 2. Februarhälfte abgeben - mit einer Träne im Auge

Wenn Sie mehr Informationen über dieses Fahrzeug erhalten möchten, klicken Sie das Kontrollkästchen und füllen alle Felder korrekt aus.

Bitte warten …
pixel