1/4
 

Vintage Electric Bike: Legal auf Knopfdruck

Vintage Electric Bike erfüllt den Markt der elektrischen Fahrräder mit dem Geist des amerikanischen Art Deko. Das kann nur gut gehen.

25.04.2015 Online Redaktion

Vintage Electric Bike bringt eine limitierte Sonderedition auf den Markt. Das Cruz. Dank Elektromotor an der Hinterachse wird das Rad bis zu 58 Stundenkilometer schnell, bei einer Reichweite von 48 Kilometern. Geladen werden kann der Akku in rund zwei Stunden.

Vintage Electric Bike-E-Tracker
© Bild: Vintage Electric Bike

Amerikanisches Art Deko auf die Straße

Das Cruz ist auf fünfzig Stück limitiert und kostet rund 5000 Dollar. Die Preispolitik muss man erst einmal verstehen lernen. Denn das Serienbike, der E-Tracker, sieht genauso cool aus, hat identische Leistungsdaten und kommt um den gleichen Preis. Sitz und Griff sind aus Leder, wer bremst lädt den Akku. Alles auf Höhe heutigen Stils und aktueller Technik.

Das ist das Cruz. Das Fahrrad ist 50 Stück limitiert.
© Bild: Vintage Electric Bike

Elektrobike im Vintage-Look

Beide Versionen kommen außerdem mit einem Race-Mode. Der Hersteller mahnt an, den nur Offroad – also abseits öffentlicher Straßen – zu verwenden. Ohne auf Details einzugehen schreibt Vintage Electric Bike, dass der E-Tracker nur im Street Mode die Vorschriften der EU erfüllen.

Mehr zum Thema
pixel