Aufwachen mit Stil

Der Morgen beginnt zumeist mit Unterdrückung. Mit Betätigung der Schlummertaste. Diese muss nicht zwangsläufig auf dem Smartphone gesucht werden, hier der Beweis.

24.01.2016 Online Redaktion

Wer die Motivation zum Aufstehen zu Zeiten, wo sich noch nicht einmal die Sonne aus dem Körbchen bemüht, vergebens sucht, dem ist jetzt vielleicht geholfen. Ein Radiowecker im Look eines Vespa-Tachos versprüht italienischen Charme, der dem Ernst des Alltags entwaffnend ein Lächeln ins Gesicht zaubert. So wacht man entspannt auf, blickt aus dem Fenster auf die dunkle Umgebung, drückt den Snooze-Button und dreht sich noch einmal um, bis das Leben wieder süßer ist. Solcherart Entspannung kostet 99 Euro.

Mehr zum Thema
pixel