unibro
 

Unibro: Handgefertigte Möbel aus Oldtimer-Teilen

Luftfilter-Lampen und Kofferraumdeckel-Schreibtische: Die Vorarlberger Firma Unibro Design fertigt Möbelstücke aus alten Autoteilen.

28.11.2016 Online Redaktion

Was macht man mit einem Haufen alter Autoteile? Auf dem Müll bringen die alten Motorhauben, Luftfilter und Co. niemandem mehr etwas – deshalb macht Daniyel Ferahyan handgefertigte Möbelstücke daraus.

unibro2
© Bild: www.unibro.de

Einzigartige Einzelstücke

Eigentlich wollte der Vorarlberger bl0ß einen Tisch für den Eigengebrauch bauen. Das Einzelstück zog aber das Interesse seiner Freunde und Bekannten auf sich, und mittlerweile verschönern die Stücke des Bastlers auch fremde Häuser und Wohnungen. Die meisten von Ferahyans Kreationen sind Auftragsarbeiten, einige seiner Einzelstücke sind aber auch im Online-Shop erhältlich. So ist ein Schreibtisch, der aus einem Ford Mustang-Kofferraumdeckel gefertigt wurde, für 3000 Euro zu haben. Eine Stativlampe mit dem Luftfilter aus einem Mustang kostet 1500 Euro.

Mehr zum Thema
pixel