Der erste offizielle Trailer für „Top Gear neu“ ist da

Es wird ernst: „Top Gear neu“ mit Chris Evans und Co veröffentlichte einen ersten Trailer zur Show

01.04.2016 Online Redaktion

Mal ganz ehrlich: Kein „Top Gear“-Fan freut sich darüber, dass Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May der beliebten Autosendung – wenn teilweise auch nicht ganz freiwillig – den Rücken gekehrt haben. Wenn sich die Meldungen häufen, dass „Top Gear neu“ unter der Schirmherrschaft von Chris Evans von einem Fettnäpfchen ins andere tappt, denken wir uns insgeheim: kein Wunder. Das neue Format kann der Marke „Top Gear“ nicht würdig sein – egal, was, wie und mit wem es letztendlich wird. Das kann eigentlich nur schiefgehen.

Knappe zwei Monate, bevor die erste Folge von „Top Gear“ auf Sendung geht, ist es nun an der Zeit, die negative Attitüde abzulegen. Das haben wir nicht spontan entschieden – nein, wir haben einen Grund. Und den zeigen wir euch hier. Gestern wurde endlich der erste Trailer zu der bereits im Vorfeld viel kritisierten Show veröffentlicht – und siehe da: Er ist nicht schlecht. Und macht Lust auf mehr. Und darüber freuen wir uns – denn obwohl wir es sehr schade finden, dass die BBC Jeremy Clarkson gefeuert hat, liegt es nun doch wieder ein wenig mehr im Bereich des Möglichen, dass sie auch mit einem völlig anderen Team eine passable Sendung auf die Beine stellen kann. Wenn man das Ganze nicht ständig mit dem „echten Top Gear“ vergleicht, könnte es vielleicht sogar richtig Spaß machen. Das fällt angesichts des irreführenden Namens zwar ein wenig schwer, aber wir nehmen uns fest vor, es zu versuchen. Und vielleicht gibt es dann in Zukunft nicht mehr nur zwei (autorevue.tv und die namenlose Amazon-Show von Clarkson, Hammond und May, sondern sogar drei Auto-Sendungen, auf die wir uns jede Woche freuen können.

Mehr zum Thema
pixel