1/7
Seifenkiste Bausatz: "Champion"
 

Seifenkisten Bausatz für kleine und große Piloten

Seifenkisten sind ein wunderbares Mittel um generationenübergreifend einen gemeinsamen automobilen Nenner zu finden. Selber zusammenbauen, bemalen und los geht’s.

24.03.2016 Online Redaktion

Die Zeiten, wo man seine Kinder noch ohne Bildschirm oder iPhone zu Gesicht bekommt, werden seltener, kleine Ausflüchte aus den Zwängen der digitalisierten daher immer wichtiger. Mit dem Seifenkistenbausatz kann man seinen Kindern zeigen, wie wenig es zum Vergnügen braucht, um Kind zu sein. Nach kurzweiligem, gemeinsamem Zusammenbauen (1,5 bis 3 h) ist mit Stockbremse, Seilzuglenkung, Luftreifen und Holzkorpus ein lustiger und sicherer Tag garantiert. Dank verstellbarer Rückenlehne, 130 kg Tragkraft – weitere Details findet ihr unten.

Seifenkisten Bausatz Champion

Den Seifenkisten Bausatz „Champion“ bei uns im Shop bestellen

Der Bausatz „Champion“ ist die extra sportliche Ausgabe einer Seifenkiste.

Bausatz-Seifenkiste-Champion-(1)
© Bild: Werk

Maße

  • Gesamtlänge: 140 cm
  • Breite: 66 cm (über Vorderräder)
  • Breite: ca. 81 cm (über Hinterräder)

Seifenkisten Bausatz Family

Den Seifenkisten Bausatz „Family“ bei uns im Shop bestellen

Der Bausatz „Family“ bietet mit einem extra großem Korpus Platz für Kinder und Eltern.

Bausatz-Seifenkiste-Family-(4)
© Bild: Werk

Maße

  • Gesamtlänge: 140 cm
  • Breite: vorne = 28 cm; hinten= 54 cm (Kiste ohne Räder)
  • Höhe: 70 cm
  • Einstiegöffnung: 70cm

Seifenkisten Bausatz „Kids“

Den Seifenkisten Bausatz „Kids“ bei uns im Shop bestellen

In der Seifenkiste „Kids“ finden Kinder bis zu einer Körpergröße von 1,6 m Platz.

Bausatz-Seifenkiste-Kids-(3)
© Bild: Werk

Maße

  • Gesamtlänge: 120 cm
  • Breite: vorne = 28 cm; hinten= 54 cm (Kiste ohne Räder)
  • Höhe: 63 cm
  • Einstiegöffnung: 50cm

Detail Informationen zu den Seifenkisten

  • Geeignet für Kinder ab 7 Jahren mit Hilfe eines Erwachsenen
  • Achtung! Mit Schutzausrüstung zu benutzen, nicht im Straßenverkehr verwenden. Vor jeder Fahrt ist das Lenkseil zu prüfen und eventuell nachzuspannen!

Bremse

  • Die Stockbremse ist ein 35 x 35 mm „Knüppel“ aus Sperrholz, der unter der Bodenplatte befestig ist, zwischen den Beinen des Fahrers, unterhalb des Lenkers liegt.
  • Durch ziehen nach oben drückt  der „Knüppel“ auf die Straße und bremst dadurch.

Lenkung

  • Bei der Lenkung handelt es sich um eine „Seilzuglenkung“
  • Auf dem Lenker befindet sich eine Spule auf der ein paar Windungen Seil re/li –herum aufgewickelt ist. Dann geht es über Ösen zu Achse. Über einen Spanner vor der Achse wird die Lenkung eingestellt.

Dauer des Zusammenbaus

  • Der Zusammenbau dauert ca. 1,5 – 3 Stunden, dann ist die Seifenkiste fahrbereit und kann mit Farbe etc. gestaltet werden.

Benötigtes Werkzeug

  • Schraubendreher Kreuz Nr. 1
  • Schraubendreher Kreuz Nr. 2
  • Hammer
  • Maulschlüssel SW 8
  • Maulschlüssel SW 13
  • 1 Luftpumpe für Autoventil + Fahrradventil (falls ein Reifen mal zu wenig Luft hat), je nach Verfügbarkeit haben die Reifen evtl. Auto oder Fahrradventile

Optional, nicht zwingend notwendig

  • Akkuschrauber Kreuz Nr.1 + Nr. 2, 2 mm Bohrer
Mehr zum Thema
pixel