Bergmeister-AR-46
 

Sammelfoto #5: Geschichte für die Wand

Das Autorevue Sammelfoto #5 „Bergmeister“ zeigt das 1932 Austro Daimler Bergmeister Cabriolet Spezial, Fotografiert von Andreas Riedmann.

23.04.2016 Online Redaktion

Der Bergmeister ist international wahrscheinlich gefragter als in Österreich, weil hierzulande kaum Wissen darüber herrscht. Man wollte in die gleiche Liga wie Bugatti mit dem Royale oder Mercedes mit dem SS und SSK. Der Bergmeister befand sich auch in dieser Preisklasse. War aber tausend Kilogramm leichter als der Mercedes, dank Verwendung von Aluminium-und Magnesiumgüssen, von großen Magnesium – statt Stahlbremsen, und eine Sensation damals im Serienauto, er hatte unabhängige Federung an der Hinterachse mit Renndifferenzial. Auch die Bosch-V-Zündung war direkt dem Rennsport entnommen. (…) Die ganze Geschichte „Der Salon des Zuckerfabrikanten“ von David Staretz gibt es in der Autorevue 5/2016 zu lesen.

Das Sammelfoto #5 „Bergmeister“ bei uns im Shop bestellen

Über die Serie: Autorevue Sammelfoto

Autorevue-Afficionados, die nicht genug bekommen von den einzigartigen automobilen Momenten, die unsere Fotografen einfangen, können ein besonders schönes Bild als hochqualitativen Fotodruck in limitierter Auflage erwerben. Das Motiv ist in zwei Größen zu haben. Angehende Sammler aufgepasst, die Drucke sind auf 50 Stück pro Motiv beschränkt!

  • Limitiert auf 50 Stück.
  • Format: 45×30 cm oder 50×75 cm
  • Ausführung: C-Print, Foto Leutner
pixel