Sabine Schmitz schreit im neuen Top Gear Trailer

Gellendes Geschrei. coole Karren und Sabine Schmitz: Das ist der neue „extended“ Top Gear Trailer

11.05.2016 Online Redaktion

Ja, Top Gear ist tot und kann unter keinen Umständen wiederbelebt werden. Aber demnächst wird es da so eine Auto-Sendung geben, die zwar völlig anders aussieht, aber zufälligerweise genau gleich heißt und auf dem selben Sender läuft. Das wird uns aber keinesfalls davon abhalten, sie uns trotzdem anzusehen.

Screaming Sabine

Warum? Erstens sind wir unglaublich neugierig. Zweitens können wir es gar nicht verstehen, wie sich jemand einer aufwändig produzierten neuen Auto-Sendung nur wegen der oben genannten Zufälle so hartnäckig verschließen kann. Und drittens ist Sabine Schmitz mit von der Partie, die unbestreitbar ziemlich cool ist.

Coole Karren, kreischende Kerle

Während die Königin des Nürburgrings in den bisher veröffentlichten Trailern zu „Top Gear neu“ sträflich vernachlässigt wurde, hat die Deutsche in der neuen „Extended Version“ gleich mehrere Auftritte. Neben der Episode, wo sie Chris Evans befiehlt den Audi R8 V10 Plus zu verlassen, als er sich übergeben muss, hören wir Sie nun auch „halt deine Ei*r fest, Söhnchen“ schreien, während sie das Auto durch eine Kurve peitscht. Außerdem sind Chris Harris im Aston Martin Vulcan auf der Grand Prix-Strecke in Abu Dhabi sowie im Ferrari F12tdf, Rory Reid im Mustang, Matt LeBlanc im Ariel Nomand, Chris Evans in der Dodge Viper ACR und zwei Reliant Robins am Start – und auch dabei wird nicht gerade leise gesprochen.

Mehr zum Thema
pixel