The Piano Guys Batman Evolution Batmobil
Drei Generation, ein Song.
 

The Piano Guys: Batman Evolution

50 Jahre Batman-Mythos und drei Batmobile, zusammengefasst in einem Musikvideos von „The Piano Guys“ – Batman Evolution.

08.10.2014 Online Redaktion

Geld, das haben wir gelernt, ist die größte Supermacht von allen. Fragen Sie Ironman. Oder eben Batman. Allesamt Speedheads, Lambo-Aficionados und Entwickler ihrer eigenen Fortbewegungsfantasien. The Piano Guys haben den Batmobilen jetzt ein Denkmal gesetzt, indem sie sich durch die drei Epochen des Superhelden musizieren und dabei im Video die passenden Autos dazu in Szene setzen.

The Piano Guys – Batman Evolution

Jetzt, im direkten Vergleich, fällt uns auch zum ersten Mal auf, dass sich Michael Keaton in Tim Burtons Verfilmung von 1989 für eine recht phallische Ausführung entschieden hat. Mehr so das Washington Monument unter den Batmobilen.

The Piano Guys Batman Evolution Batmobil

POW !

Batman und die Bösewichter

Auch ist uns bei der Musik aufgefallen, dass – abgesehen von der Originalserie der 1960er Jahre – die Bösewichter immer die dankbareren Rollen hatten. Michael Keaton wurde von Jack Nicholson an die Wand gespielt. Das gleiche machte Schwarzenegger mit George Clooney, was dann auch schon genug über den Rest von „Batman und Robin“ (1997) aussagt. Christian Bale ging erst gegen Heath Ledger unter (allerdings kam ein phantastischer Film dabei raus) und war dann gegen die soziopolitische Aussage und Tom Hardy machtlos (trotzdem eh auch ein guter Film).

 

Mehr zum Thema
pixel