1/4
 

Phone Drone: Lass dein Smartphone fliegen

Die „Phone Drone“ verwandelt Smartphones in Drohnen – für spektakuläre Luftaufnahmen mit dem eigenen Handy.

29.04.2015 Online Redaktion

Das Kickstarter-Projekt „Phone Drone“ verwandelt ein Smartphone in eine Drohne. Dazu wird das Smartphone in ein mit 4 Propellern ausgestattetes Gehäuse eingesetzt. Die „Phone Drone“ soll eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 35 Meilen pro Stunde (ca. 56 km/h) erreichen. Den Strom für den Antrieb bezieht die Drohne direkt aus dem eingesetzten Smartphone. iPhone 4S, 5, 5S, 6, 6 Plus sowie dem Samsung Galaxy S II und ähnliche Geräte sind mit der „Phone Drone“ kompatibel.

phone drone gall1
© Bild: xCraft

Steuerung via App oder Routenplaner

Die innovative Drohne lässt sich via App steuern – was nicht so einfach ist, wenn das Smartphone gerade irgendwo herumfliegt. Wer kein zweites Gerät zur Hand hat, das er mit dem Smartphone in der Drohne koppeln kann, legt bereits vor dem Start eine Flugroute fest. Um zu vermeiden, dass die Drohne samt Phone dabei ungebremst in irgendein Hindernis kracht, arbeiten die Entwickler daran, sie mit Ultraschall-Sensoren für automatische Ausweichmanöver auszustatten. Aber das ist noch Zukunftsmusik.

phone drone gall2
© Bild: xCraft

Zweites Gerät für die Steuerung

Für das Gerät, das derzeit auf Kickstarter finanziert wird, ist es sinnvoll, eine gesonderte Steuerungseinheit zu benutzen. Mit einem gekoppelten Tablet oder einem zweiten Smartphone kann man der Phone Drone etwa befehlen, ihm in einer festgelegten Höhe zu folgen, ein Video zu streamen oder Fotos aufzunehmen. Da die Bilder direkt vom Smartphone aufgenommen werden, ist ein nachträgliches Überspielen nicht notwendig – das Selfie aus 10 Metern Höhe kann gleich bearbeitet, auf Facebook gepostet oder verschickt werden. Auch sehr praktisch: Ist nach etwa 20-25 Minuten der Akku des Drone Phones leer, kommt die Drohne automatisch zurück.

phone drone gall3
© Bild: xCraft

Finanzierungsziel: 250.000 Dollar

Bis zum 11. Juni wollen die Entwickler 250.000 Dollar für ihr Projekt sammeln. Wer die „Phone Drone“ auf Kickstarter unterstützt, kann sich das fertige Gerät zum Marktstart für 199 Dollar sichern. Der reguläre Preis für die „Phone Drohne“ soll – nach der erfolgreichen Finanzierung – deutlich darüber liegen.

Mehr zum Thema
pixel