Paul Walkers Autosammlung Fast and Furious BMW 2002 Touring
Paul Walker.
 

Erinnerungen – Paul Walkers Autosammlung

Paul Walker war ein Autonarr. Seine Autosammlung ein Tagebuch der Leidenschaft. Eine kurze Tour.

20.12.2013 Online Redaktion

Der Ölwechsel diente zum Meditieren, das Reifenwechseln der Besinnung. Paul Walker war kein Mechaniker, aber ein leidenschaftlicher Autofan. Zwischen 20 und 30 Autos beherbergte seine Garage immer. So genau könne er das gar nicht sagen, antwortete er einmal in einem Interview.

Paul Walkers Autosammlung Fast and Furious BMW 2002 Touring

Nissan Skyline. Erst Filmauto, dann Sammlerstück.

Doch die Garage war besonders. Denn jedes seiner Autos war fahrbereit und Paul Walker hielt seine Stücke selbst in Schuss. Für eine Restauration sei er zu unbegabt, aber zumindest die Basics beherrsche er. Auch die Teile kaufte (und verkaufte) er selbst. Er hatte eine Lizenz als Autoteile-Händler.

Highlights in Paul Walkers Autosammlung

In einem Interview kürte er einmal die Lieblinge in seiner Garage. Wie aus der Pistole geschossen nannte er den BMW 2002 Touring von 1974 als erstes. Dank Alpina kommt das Modell auf 160 PS.

Paul Walkers Autosammlung Fast and Furious BMW 2002 Touring

Star der Sammlung: BMW 2002 Touring von 1974.

Nummer zwei auf seiner Liste war ein Ford Escort Cosworth. In das Auto hatte er sich bei den Dreharbeiten zu Fast and Furious 6 verliebt. Ein RS 2000 dient ihm sechsten Teil als Geschoss. Auf ähnliche Weise kam er auch zum Nissan Skyline R33.

Tödlicher Unfall

Für Paul Walker war sein Part in Fast and Furious eine Paraderalle. Er konnte seine Leidenschaft mit Einbringen. Auch der tödliche Unfall ereignete sich auf dem Weg zu einer Wohltätigkeits-Autoshow. Paul Walker hatte 2010 „Reach Out Worldwilde“ gegründet. Damals ging es darum den Erdbebenopfern in Haiti zu helfen.

Paul Walkers Autosammlung Fast and Furious BMW 2002 Touring

Paul Walker bei der Premiere des vierten Teils.

Rogar Rodas, ein Freund und Geschäftspartner von Walker, fuhr. Er verlor wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Porsche Carrera GT. Der kam von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und ging in Flammen auf. Beide starben noch am Unfallort.

Das Video zu Paul Walkers Autosammlung

Bereits vor einem Jahr hat die Sendung Car Buzz einen Beitrag über Paul Walkers Autosammlung gedreht, damals aber den Namen des Besitzers nicht genannt. Vor kurzem hat Carbuzz bestätigt, dass es sich um die Halle des Fast and Furious Stars handelt.

Mehr zum Thema
pixel