1/1
 

Oxboard: Segway… nur ein klein wenig cooler

Das Oxboard ist ein elektrisches Skateboard aus Holland und immerhin ein klein wenig cooler als ein Segway.

24.05.2015 Online Redaktion

Rein technisch ist das Oxboard ein Segway. Der Fahrer steuert das elektrische Skateboard also über Gewichtsverlagerung. Das Oxboard balanciert sich und den Fahrer dann selbst aus. Die Motoren sitzen in den Rädern, die Batterien dazwischen. Doch ein klein weniger cooler ist das Oxboard dann doch.

oxboard-Segway-cool-Autorevue-sagt-hallo-zu-Motorblock-02
© Bild: Oxboard

Hollands Antwort auf den Segway

Das fängt damit an, dass die Entwickler auf die Stange samt Haltegriffe verzichtet haben. Das Endprodukt sieht also nicht aus wie eine elektrische Gehhilfe, sondern wie eigenständiges Fortbewegungsmittel. Noch viel Verkaufsfördernder dürfte aber der Preis sein. Denn während ein Segway für rund 6.000 Euro zu haben ist, kostet das Oxboard gerade mal 800 Euro.

Mehr zum Thema
pixel