mclaren-arctic-experience4
 

Winterurlaub für 12.500 Euro: Mit dem McLaren 570S in Lappland

Luxus-Urlaub in Lappland: Für 12.500 Euro kann man 3 Tage mit einem McLaren 570S in Finnland verbringen.

27.10.2016 Online Redaktion

Ihr habt Lust auf Winterurlaub in Eis und Schnee aber noch keinen Plan, wo’s hingehen soll? McLaren hat die Lösung: Im Rahmen der „Pure Arctic Experience“ könnt ihr 3 Nächte im Norden Finnlands verbringen und einen McLaren 570S durch die tief verschneite Landschaft fahren. Einziger Haken: Der drei-Tages-Trip kostet pro Person stolze 12.500 Euro.

mclaren-arctic-experience2
© Bild: McLaren

Lodge in Lappland

Das Packet beinhaltet 3 Nächte in der Jávri Lodge nahe des Nationalparks Urho Kekkonen im finnischen Lappland. Zimmerservice, Pool und – natürlich – Sauna sind selbstverständlich inkludiert. An zwei Tagen geht’s für jeweils mindestens dreieinhalb Stunden mit dem McLaren 570S auf „verschiedene Winter-Strecken“.

mclaren-arctic-experience3
© Bild: McLaren

Schneemobile und Huskies

Abends wird die Landschaft bei der Schneemobil-Safari erkundet, auch eine Husky-Schlittenfahrt muss für authentisches Finnland-Feeling sein. Nach so viel Aktivität im Freien können sich die Gäste bei einem Gourmet-Menü stärken.

mclaren-arctic-experience
© Bild: McLaren

Luxus-Urlaub auch für Paare

Aber zurück zum Wesentlichen: Je nach Erfahrung werden je zwei Reiseteilnehmer in Kleingruppen zusammengefasst und bekommen eine umfassende Einschulung von einem Fahr-Coach, bevor’s für eine Art „Fahrsicherheitstraining 2.0“ mit dem McLaren 570S auf die eisige Piste geht. Man kann den Urlaub natürlich auch gleich zu zweit antreten – wenn davon nur eine Person McLaren fahren möchte, kostet die Reise 16.000 Euro für beide. Möchten allerdings beide Reiseteilnehmer mit dem 570S durch den Schnee preschen, schlägt der Kurztrip mit 22.450 Euro zu Buche.

Mehr zum Thema
pixel