Mad Max Fury Road Eightys Style: Fehlt nur noch Hulk Hogan

Playback Collective hat das Bildmaterial von Mad Max: Fury Road so bearbeitet, dass daraus ein Trailer aus den 1980er Jahren wurde.

02.06.2015 Online Redaktion

Synthie Sound und Farbwechsel die der Regisseur sicherlich nicht gewollt hat. Dazu Schnitte und Szenen, die noch viel weniger verständlich machen, um was es in dem Film eigentlich gehen könnte, als das ohnehin schon der Fall war. Das ist der Trailer zu Mad Max: Fury Road im Stil der Eightys. Zumindest, wie ihn sich Erick Solis und Ricardo Trevino vorstellen.

Mad Max Fury Road 80er Jahre Eightys
© Bild: Youtube

Nach dem Ausleihen: Zurückspulen nicht vergessen

Die beiden sind auf Youtube als Playback Collective bekannt. Für die Umgestaltung des Mad Max Materials haben sie sich den Song „Vengeance“ von Power Glove geschnappt. Der dient als stilechte Untermalung. Das liegt natürlich voll im Trend. Rein medial erfahren die 1980er gerade ein Revival. Zumindest war Kung Fury voll im Trend. Modisch steht das Revival noch aus. Verschieden Redaktionsmitglieder warten schon darauf, endlich ihre alten Sachen nochmal aufbügeln zu können:

Mad Max Fury Road 80er Jahre Eightys Alf Klamotten Mode Kollektion 02
© Bild: Archiv, Bravo

Mehr zum Thema
pixel