tagheuer
 

Luxus-Smartwatch von TAG Heuer und Intel

Auch der Schweizer Luxusuhren-Hersteller TAG Heuer steigt ins Smartwatch-Geschäft ein – und bietet skeptischen Traditionalisten gleich eine Exit-Option dazu an.

10.11.2015 Online Redaktion

Auch Luxusuhren-Hersteller TAG Heuer steigt ins Smartwatch-Geschäft ein: Gemeinsam mit Intel und Google präsentierten die Schweizer eine „intelligente“ Armbanduhr, der man ihre Intelligenz auf den ersten Blick gar nicht ansieht. Die Zifferblätter sind den klassischen Carrera-Chronographen von TAG Heuer nachempfunden, erst bei genauerer Betrachtung offenbaren sich die smarten Funktionen der Uhr.

Exit-Option für Skeptiker

Mit der Connected will TAG Heuer seinen Kunden den Einstieg in das Smartwatch-Universum erleichtern. Für all jene, denen es nach demAusprobieren dort nicht gefällt, bietet TAG Heuer eine ungewöhnliche Exit-Option an: Am Ende der zweijährigen Garantiezeit können die Kunden ihre Smartwatch gegen eine ganz „normale“, mechanische Uhr mit ähnlichem Design und Schweizer Uhrwerk eintauschen.

Android Wear

Die TAG Heuer Connected läuft mit Googles Betriebssystem Android Wear, von Intel stammt der Atom-Prozessor Z34xx. Die Luxus-Smartwatch verbindet sich via Bluetooth mit dem Android-Smartphone und verfügt über Funktionen wie Stoppuhr, Kalender, Nachrichten, Google-Suche, Schrittzähler. Im Stand by-Betrieb werden Zifferblatt und Zeiger stets angezeigt, die wichtigsten Informationen von Partner-Apps erscheinen in den drei Zählern bei 12, 6 und 9 Uhr befinden. Mit einer Berührung können die Apps im Vollbild-Modus geöffnet werden. Über Google Play stehen bis zu 4000 Android Wear-Apps für die Uhr zur Verfügung.

Bis zu 1 Tag Akkulaufzeit

Die TAG Heuer Connected verfügt über 4 GB Speicherplatz, die Akkulaufzeit beträgt laut Herstellerangaben bis zu „einem ganzen Tag“. Das Aufladen erfolgt kabellos mit einem Kontakt-Ladegerät. Ein integriertes Mikrofon ermöglicht die Sprachsteuerung von Google, der Touchscreen besteht aus Saphirglas.

Schweizer Luxus: 1350 Euro

Die smarte Luxus-Uhr weist einen Durchmesser von 46 mm auf. Das Gehäuse, der Boden und die Bandanstöße bestehen aus Titan Grade 2, das die TAG Heuer Connected leichter und robuster machen soll als ihre stählerne Konkurrenz. Das Armband besteht aus Kautschuk und ist in 6 verschiedenen Farben erhältlich. Der Preis für die Smartwatch aus der Luxusuhren-Schmiede beträgt stolze 1350 Euro.

Mehr zum Thema
pixel